Ein Tag mit uns und mit Schnee

Hurra, heute hat es geschneit!

 

Wenn Janosch sich die Nase am Fenster platt drückt und das neue Wort "Nee" (Schnee) lernt, dann hat das alles einfach so viel mehr Magie als vorher. Wo man nur ans lästige Schneeschippen und Salzstreuen um 6.00 Uhr morgens dachte :D Janosch ist total fasziniert seit es letzte Woche schneite. Jeden Morgen zogen wir seitdem den Rolladen hoch und er sagte traurig "Nee" und suchte den Schnee, so süß. Heute Morgen dann die große Überraschung!

Den Vormittag haben wir drinnen verbracht und für den Nachmittag einen Schneespaziergang mit Kamera im Gepäck geplant. Ich hatte ja schon angedeutet, dass es natürlich nicht ohne Tränen und dem üblichen Ehestreit ablief. "Ich hab dir gleich gesagt ...", "Das nächste Mal ...", "Dann geh doch ..." usw. :D

Janosch hat sich kurz aus dem Wagen begeben, das ganze war ihm aber nicht so geheuer. Markus spazierte dann mit ihm nach Hause und ich konnte im Anschluss noch meine alljährlichen Weihnachtslicherbilder rund um den Dorfplatz Nieder-Olms schießen.

So, nun geht es aber los mit den Bildern des heutigen Tages, bevor es noch später wird. Habt noch einen schönen Abend!